Ich will die Scheidung ...

 

So oder ähnlich könnte ein Gespräch über die anstehende Scheidung beginnen. Aber wie geht das eigentlich, sich scheiden lassen? Was muss man tun, wenn man den Entschluß einer Ehescheidung gefasst hat? Mit welchen Folgen muss man rechnen? Unser Portal hat es sich zum Ziel gesetzt, Betroffenen eine erste Orientierung zu geben.

Die Top-Themen



Gemeinsame Immobilien: Verfahrenswege, Kosten und mehr

Recht häufig: Die einvernehmliche Scheidung


Scheidung einleiten: Scheidungsantrag

Scheidung online: Einfach - transparent - kostengünstig

Richtig sparen: Mit der Scheidungsfolgenvereinbarung
 


Einfach mehr wissen: Hintergrundwissen zum Zugewinnausgleich

 

Wenn bei Trennung und Scheidung Vermögenswerte geregelt werden müssen, ist es für die Betroffenen von Bedeutung, zu wissen, welche Möglichkeiten, aber auch welche Grenzen es gibt. In unserer Rubrik schildern wir unsere Erfahrungen aus jahrelanger Gerichtspraxis, vergleichen Vor- und Nachteile unterschiedlicher gerichtlicher und außergerichtlicher Verfahren auf und vieles andere mehr .... hier.
 


Vermögensauseinandersetzung bei Trennung und Scheidung
 

Wer während der Ehezeit sein Vermögen mehren konnte, z.B. durch die Anschaffung gemeinsamer Immobilien, steht jetzt vor der Frage, wie hiermit umgegangen werden soll.

In unserem großen Bereich zum Thema Finanzielles bei Trennung und Scheidung bieten wir sowohl Informationen und Hilfen zur einvernehmlichen Regelung an, stellen darüber hinaus aber auch das Verfahren vor, wenn es Streit um große Vermögensgegenstände gibt. Auch gehen wir auf Verfahren ein, die aufgrund rechtlicher Bestimmungen oder aufgrund der zu regelnden Vermögenswerte eine Sonderstellung besitzen. Hierzu zählt z.B. die Scheidung und Vermögensauseinandersetzung einer Unternehmerehe.

Die Themen: Zugewinnausgleich | Scheidung mit Immobilienbesitz | Teilungsversteigerungen | Außergerichtliche Regelungsmöglichkeiten | Unternehmerscheidung |Scheidungsfolgenvereinbarungen und Eheverträge |

Bewertung von Vermögen: Wertermittlung bei Immobilien | Bewertung von Unternehmen und Unternehmensanteilen |
 


Scheidungsantrag online

 

Welche Vorteile hat es, den Scheidungsantrag online zu stellen? Welche Einsparungsmöglichkeiten gibt es bei einer Scheidung? In unserem großen Bereich zum Thema Scheidungsantrag online stellen wir nicht nur den Ablauf vor, sondern zeigen Wege auf, wie Sie durch sinnvolles Kombinieren mit weiteren Themen erhebliche Vorteile nutzen können.

Die Themen:
Für wen sich die Onlinescheidung eignet | Sinnvoll kombinieren bei Scheidung mit Immobilien | Scheidungsantrag online stellen | Kosten der Onlinescheidung |
 


Die Scheidung einleiten
 

Wer geschieden werden will, muss einen Scheidungsantrag stellen. Wie Sie die Scheidung einleiten, was Sie dabei beachten sollten, welche Einsparmöglichkeiten es gibt sowie viele weitere nützliche Informationen finden Sie auf unserer Internetseiten.

Die Themen: Scheidungsantrag stellen | Scheidungskosten | Prozesskostenhilfe | Was tun, wenn es bei einer Scheidung Streit gibt | Hausratsauseinandersetzung mit und ohne Streit |
 


Was sind Scheidungsfolgesachen?

 

Häufig kommen im Zusammenhang mit einer Ehescheidung weitere Fragen auf, z.B. zur Regelung des Unterhalts, Sorge- und Umgangsrecht oder anderer Sachverhalte, die über das eigentliche Scheidungsanliegen hinausgehen. Bei der Regelung dieser sog. Scheidungsfolgesachen gibt es ein umfangreiches Spektrum von Gestaltungsmöglichkeiten, die neben gerichtlichen Verfahren auch die Möglichkeiten außergerichtlicher Lösungswege umfassen.

Neben umfangreichen Information bieten wir die Hilfe und Unterstützung erfahrener Anwälte nicht nur bei der Durchsetzung Ihrer Rechtsansprüche, sondern auch bei der Abwehr unrechtmäßiger Forderungen des Ehepartners.

Die Themen: Versorgungsausgleich | Unterhalt | Sorgerecht | Umgangsrecht | Alternativen zur gerichtlichen Verfahren |
 


Kindesunterhalt und Ehegattenunterhalt

 

Wovon soll ich nach der Trennung leben? Wie viel Unterhalt steht mir überhaupt zu? Was passiert, wenn Unterhalt nicht gezahlt wird? Wie läuft ein Scheidungsverfahren mit Unterhaltsforderungen ab? Diese und andere Fragen beantworten wir umfassend auf unseren Internetseiten.

Die Themen: Trennungsunterhalt | Nachehelicher Unterhalt | Aufstockungsunterhalt | Unterhaltsarten | Kindesunterhalt | Unterhaltspflichtverletzung | Begrenzung von Unterhalt – So entscheiden Gerichte |
 


Scheidung mit Kindern

In nahezu jeder zweiten Ehe gibt es gemeinsame Kinder, für die im Falle der Trennung Eltern eine Lösung gefunden werden muss. Hier erfahren Sie, welche Rechte Eltern und Kinder haben, aber auch welche Pflichten in dieser Situation auf die Eltern zukommen.

Eltern bleiben Sie ein Leben lang. Schon aus dieser Verantwortung heraus kommt es entscheidend darauf an, wie Sie diese nicht nur für Sie selbst, sondern auch für Ihre Kinder schweren Zeit, gestalten.

Die Themen: Sorgerecht | Umgangsrecht | Umgangsrecht in der Praxis | Aufenthaltsbestimmungsrecht | Kindesunterhalt | Die Düsseldorfer Tabelle | Literatur für Scheidungskinder |
 



Scheidung:

Finanzielles:

Service:

» Scheidung einleiten

» Scheidungskosten

» 1 oder 2 Anwälte?

» Scheidung mit Kindern
» Prozesskostenhilfe

» Spartipps

» Häufige Scheidungsfehler

 

» Zugewinnausgleich

» Versorgungsausgleich

» Immobilien

» Streit um Immobilien

» Teilungsversteigerung

» Trennungsunterhalt

» Geschiedenenunterhalt

» Unternehmerscheidung

» Beratung

» Gerichtliche Vertretung

» Notarvereinbarungen

» Scheidungsanträge

» Onlinescheidung

» Internationales FamR

» Leistungen und Preise

» Anfragen per E-Mail

Unsere Preise:

   

» Scheidungsfolgesachen

» Trennungsvereinbarung

» Eheverträge

 

» Sorgerecht

» Umgangsrecht

» Unterhalt

» Gütertrennung

» Immobilie

» Zugewinnausgleich

» Versorgungsausgleich

 

 

 


Pressekontakt :: Terminvertretungen :: Datenschutz :: AGB :: Kontakt :: Impressum :: Sitemap      © system by signetix
 
Beratung zur Scheidung index Scheidungsantrag jetzt stellen Beratung per E-Mail