Antrag auf Kindesunterhalt

 

Kein Kindesunterhalt ohne Antrag

 

Obwohl Kindesunterhalt ein festgeschriebenes Recht eines jeden Kindes ist, muss hierfür ein Antrag bei einem Familiengericht, gegebenenfalls auch beim Jugendamt, gestellt werden, da sonst keine Verpflichtung zur Zahlung von Unterhalt besteht.

 

Denn: Mit dem Tag der Antragstellung ist das Recht auf Kindesunterhalt durchsetzbar. Kindesunterhalt kann allerdings nicht rückwirkend beantragt werden.

 

Hierbei wird unterschieden zwischen:

 

Mindestunterhalt

Mehrbedarf

Sonderbedarf

 

Die Anträge für diese Unterhaltsarten müssen jeweils gesondert gestellt werden.



☰ Direktmenü

 

 


Pressekontakt :: Terminvertretungen :: Datenschutz :: AGB :: Kontakt :: Impressum :: Sitemap      © system by signetix
 
Beratung zur Scheidung index Scheidungsantrag jetzt stellen Beratung per E-Mail