Beteiligung eines Rechtsanwalts

 

Kein Verfahren ist wie das andere

 

So vielfältig wie Beziehungen oder Ehen sind, so vielfältig sind auch anstehende Scheidungsverfahren. Damit ein Anwalt das Beste aus einer Scheidung "herausholt", sollte ein Mandant den Anwalt über seine Ziele in einem familienrechtlichen Konflikt informieren, damit gemeinsam eine Lösung gefunden werden kann, mit der alle Beteiligten leben können.

 

Hierbei sollten auch die Interessen beteiltigter Kinder zur Sprache kommen.

 

Ein Beratungsgespräch bei einem Rechtsanwalt hat daher für Sie auch immer Testcharakter, ob Sie mit dem betreffenden Anwalt zurecht kommen.

 

Hier können alle wesentlichen Details einer Scheidung, eines Unterhaltsverfahrens oder anderer familienrechtlicher Angelegenheiten besprochen werden.

  

Unser Tipps zur Kostensenkung: Nutzen Sie die Möglichkeit eines persönlichen Beratungsgespräches.

 

Die Gebühren für diese Beratung werden i.d.R. bei einem anschließenden Scheidungsverfahren verrechnet. Sie zahlen also nicht doppelt.

 


 

Wir informieren über folgende Themen:

 

Gibt es bei Scheidungen eigentlich einen Anwaltszwang?

 

Können wir auch einen gemeinsamen Anwalt nehmen?

 

Was tun, wenn ich mit der Arbeit meines Anwaltes unzufrieden bin?

 

Wie funktioniert eigentlich eine Online-Scheidung? 

  



☰ Direktmenü

 

 


Pressekontakt :: Terminvertretungen :: Datenschutz :: AGB :: Kontakt :: Impressum :: Sitemap      © system by signetix
 
Beratung zur Scheidung index Scheidungsantrag jetzt stellen Beratung per E-Mail