Beratung | Gerichtlich | Außergerichtlich | Scheidungsantrag online | Weitere Leistungen | Häufige Fragen | Kosten | Über uns |


Kosten | PKH | Kostenangebot | Einsparmöglichkeiten | Fragen

 

 

Gerichtsgebühren bei einer Scheidung

 

Neben den Rechtsanwaltsgebühren fallen bei einer Scheidung sog. Gerichtsgebühren an.

 

Die Gerichtsgebühren richten sich nach dem sog. Gegenstandswert oder auch Streitwert genannt.

 

Die Gerichtskosten müssen als Vorschuss eingezahlt werden, da sonst das Gericht nicht arbeitet. Das hat der Gesetzgeber so festgelegt und ist keine Willkür einzelner Richter.

 

Ausnahme: Wer Prozesskostenhilfe bekommt, muss keine  Gerichtsgebühren bezahlen. Diese werden ebenfalls aus der Staatskasse finanziert.

 


Pressekontakt :: Terminvertretungen :: Datenschutz :: AGB :: Kontakt :: Impressum :: Sitemap      © system by signetix
 
Beratung zur Scheidung index Scheidungsantrag jetzt stellen Beratung per E-Mail