Kindesunterhalt

 

Unterhaltszahlungen an Kinder können in der Regel nicht steuerlich geltend gemacht werden (vgl. § 10 Abs.1 S.1 EStG).

 

Dafür können Eltern u.a. folgende Freibeträge ausschöpfen:

 

• Jährliche Kinderfreibeträge in Höhe von derzeit 7008 Euro für Verheiratete

 

• Jährliche Kinderfreibeträge in Höhe von derzeit 3504 Euro für Alleinstehende

 

• Freibeträge für Betreuungs- und Erziehungsbedarf 

 

• Freibetrag für Ausbildungsbedarf

 

Fragen Sie zu allen steuerlichen Sachverhalten Ihren Steuerberater nach der für Sie besten Lösung.

 



☰ Direktmenü

 

 


Pressekontakt :: Terminvertretungen :: Datenschutz :: AGB :: Kontakt :: Impressum :: Sitemap      © system by signetix
 
Beratung zur Scheidung index Scheidungsantrag jetzt stellen Beratung per E-Mail