Lebensversicherung

 

Bei Lebensversicherungen bekommt der Versicherungsnehmer als Begünstigter mit Ablauf des Vertrages die Versicherungsleistung ausgezahlt. Stirb jedoch der Versicherungsnehmer vor Ablauf der regulären Vertragslaufzeit, so bekommt stattdessen der Bezugsberechtigte das Geld ausgezahlt.

 

Einzelverträge

 

Es ist zu unterscheiden: Sie sind entweder Versicherungsnehmer oder Bezugsberechtigter.

 

Wenn Sie Versicherungsnehmer sind, entscheiden Sie darüber, welche Person bezugsberechtigt sein soll, d.h. wer im Falle Ihres Todes die Versicherungsleistung ausgezahlt bekommt.

 

Wenn die Bezugsberechtigung unwiderruflich auf eine Person eingetragen war, so kann eine Änderung nur erfolgen, wenn diese Person der Änderung zustimmt.

 

Wenn Sie Bezugsberechtigter sind, bestimmt der Versicherungsnehmer, ob das so bleibt, oder ob er eine andere Person einsetzen will.

 

Im Fall der unwiderruflichen Bezugsberechtigung kann eine Einigung nur einvernehmlich erfolgen, z.B. wenn beide Partner, Bezugsberechtigter und Versicherungsnehmer die Änderung wünschen.

 


 

Drei Möglichkeiten, gemeinsame Verträge zu beenden:

 

1. Gemeinsame Kapitallebensversicherungen können in Einzelverträge umgewandelt werden, wenn man sich einigt.

 

2. Verträge können vorzeitig beendet werden (Stornierung des Versicherungsvertrages). Die Auszahlungssumme (sog. Rückkaufswert) kann unter den Eheleuten aufgeteilt werden. Achtung: Eine Stornierung einer Lebensversicherung kann je nach abgeschlossenem Vertrag zu hohen Abzügen führen.

 

3. Günstiger kann der Verkauf der Lebensversicherung sein. Ihr bestehender Versicherungsvertrag wird von einer Firma gekauft (sog. Policenankauf). Sie erhalten einen Kaufpreis, der dem aktuellen Marktpreis entspricht. Policen werden i.d.R. nur dann aufgekauft, wenn ein Mindestrückkaufswert von einigen tausend Euro besteht.  

 



☰ Direktmenü

 

 


Pressekontakt :: Terminvertretungen :: Datenschutz :: AGB :: Kontakt :: Impressum :: Sitemap      © system by signetix
 
Beratung zur Scheidung index Scheidungsantrag jetzt stellen Beratung per E-Mail