Unternehmerscheidung ohne Ehevertrag

 

Verkauf der Firma


Wenn der Unternehmer aufgrund fehlender Einigungsbereitschaft der Gegenseite gezwungen ist, seinen Lebenswerk am freien Markt anzubieten, sind zwei Situationen zu unterscheiden:

 

Notverkauf der Firma

 

Da Notverkäufe, auch von Unternehmen, immer mit erheblichen Einbußen beim Verkaufspreis einhergehen, sollten alle Versuche unternommen werden, einen guten Marktpreis zu erzielen, wenn sich ein Verkauf schon nicht vermeiden läßt.

 

Verkauf in Ruhe

 

Wenn schon ein Firmenverkauf unvermeidlich ist, sollten sich alle Beteiligten hierfür Zeit lassen.

 

Unser Rat: Lassen Sie sich auch im Hinblick auf eine einvernehmliche und damit kostengünstigere Lösung beraten. Rufen Sie uns einfach an, wir helfen gern.

 



☰ Direktmenü

 

 


Pressekontakt :: Terminvertretungen :: Datenschutz :: AGB :: Kontakt :: Impressum :: Sitemap      © system by signetix
 
Beratung zur Scheidung index Scheidungsantrag jetzt stellen Beratung per E-Mail