Ablauf einer Scheidung

 

Vom Antrag bis zum Scheidungstermin

 

Schritt 1

 

Sie füllen unser Onlinescheidungsformular aus. Sie können beim Ausfüllen des Scheidungsantrages nichts falsch machen. Wir prüfen Ihre Angaben und für den Fall, dass sich Fragen ergeben oder Sie Anspruch auf Prozesskostenhilfe haben könnten, melden wir uns umgehend zurück.

 

Schritt 2

 

Wir erstellen Ihnen ein verbindliches Kostenangebot für Ihre Scheidung. Selbstverständlich können Sie noch offene Fragen mit uns besprechen.

 

Schritt 3

 

Im Anschluss leiten wir Ihren Scheidungsantrag an das zuständige Familiengericht weiter.

  

Schritt 4

 

Das Gericht bestätigt den Eingang des Scheidungsantrages und bittet ggf. um Zusendung weiterer Unterlagen (z.B Heiratsurkunde).

 

Schritt 5

 

Ihr Ehepartner erhält eine Kopie des Scheidungsantrages. Ihr Ehepartner benötigt bei der Onlinescheidung keinen eigenen Anwalt, sondern kann in einem kurzen Schreiben an das Gericht sein Einverständnis erklären (einvernehmliche Scheidung).

 

Schritt 6

 

Danach legt das Gericht den Scheidungstermin fest.

 

Fazit: Wie Sie sehen, ist die Onlinescheidung einfach und bequem in wenigen Minuten einzuleiten. Das standardisierte Verfahren ohne Besuch beim Anwalt sorgt darüber hinaus für einen schnellen und kostengünstigen Ablauf.

 

 

 

Weiter zum Scheidungsantrag >>>

 

 


Pressekontakt :: Terminvertretungen :: Datenschutz :: AGB :: Kontakt :: Impressum :: Sitemap      © system by signetix
 
Beratung zur Scheidung index Scheidungsantrag jetzt stellen Beratung per E-Mail