Richtig Geld sparen bei Trennung und Scheidung

 

Scheidungsfolgenvereinbarung und Ehevertrag
 

Im Grunde haben Betroffene 3 Möglichkeiten:

1. Verzicht auf eine Regelung
 

Wenn Sie auf eine einvernehmliche Regelung verzichten, müssen Sie damit rechnen, dass eine gewünschte Rechtssicherheit nicht eintritt. Niemand kann sagen, ob und wie sich das Verhältnis der Eheleute nach einer Trennung oder Scheidung verändern wird.

 

Fazit: Nicht ratsam, da zu viele Restrisiken bestehen

2. Die gerichtliche Auseinandersetzung

Alles ungeklärten Sachverhalte können Gegenstand gerichtlicher Auseinandersetzungen werden. Hier lohnt sich ein Kostenvergleich: da die Kosten hierfür meist deutlich höher als bei einer außergerichtlichen Vereinbarung sind.

 

Fazit: Sein Recht gerichtlich durchzusetzen kann sinnvoll sein, wenn nur auf diesem Wege eine Benachteiligung vermieden kann
 

3. Abschluss einer Scheidungsfolgenvereinbarung

Wer das Scheidungsverfahren einfach halten will, kann selbst dafür sorgen und über alle Punkte, bei denen eine einvernehmliche Regelung möglich ist, einen Vertrag mit dem Ehepartner schließen. Es empfiehlt sich eine Kombination aus beiden Bereichen, da hier die großen Einsparmöglichkeiten erzielt werden können. Sie können hier schnell mehrere tausend Euro sparen – ein Vergleich lohnt sich.

 

Fazit: Sinnvoll, wenn eine einvernehmliche Regelung möglich ist

Hinweis: Sie sollten auf keinen Fall eine Vereinbarung abschließen, ohne den Inhalt und die damit verbundenen vermögens-, aber auch sozialrechtlichen Konsequenzen absehen zu können. Die Scheidungsfolgenvereinbarung kann auf einfachem Wege Rechtssicherheit bringen, doch sollte man nicht leichtfertig auf Rechtsansprüche verzichten. Eine wirksam geschlossene Vereinbarung kann nicht rückgängig gemacht werden.
 


Sparen bei den Scheidungsfolgesachen

 

Unser Angebot an Eigentümer von Wohnimmobilien - Einsparungen von über 5.000 Euro möglich

Ein gerichtliches Verfahren im Rahmen des Zugewinns verschlingt oft viel Geld. Aber auch die außergerichtliche Regelung von Immobilien, also von Wohnhäusern und Eigentumswohnungen kann schnell mehrere tausend Euro kosten.

 

Bei Lebenslage-Scheidung.de können Sie den größten Teil dieser Kosten sparen.

 

Was Sie dafür tun müssen? Ganz einfach: Wenn Sie uns mit der Durchführung Ihres Scheidungsverfahrens beauftragen, regeln wir Ihre Immobilie auf außergerichtlichem Wege kostengünstig gleich mit.

In den nachfolgenden Beispielen zeigen wir, wie viel Geld Sie bei unseren Paketpreisen sparen können.

 

Einsparung bei einem:

 

 

 

 

 




☰ Direktmenü

 

 


Pressekontakt :: Terminvertretungen :: Datenschutz :: AGB :: Kontakt :: Impressum :: Sitemap      © system by signetix
 
Beratung zur Scheidung index Scheidungsantrag jetzt stellen Beratung per E-Mail